Zum Anhören

Die „Cantes del Piyayo“

Wir melden uns nach einiger Zeit wieder zurück. Wir hatten zwei Wochen Urlaub und haben einige Tage in der Provinz Jaén verbracht. Dort haben wir uns ganz tolle Sachen angeschaut, die wir Euch vorstellen dann möchten. Aber darüber reden wir beim nächsten Mal.

Beim Herumstöbern auf YouTube, sind wir auf dieses Stück gestoßen, das uns sehr zugesagt hat. Was uns besonders gut gefallen hat ist, dass traditioneller Flamenco mit lateinamerikanischem Rhythmen und Klängen harmonisch miteinander vermischt worden sind. Außerdem wurde noch eine Prise Hip-Hop hinzugefügt. Auch der Videoclip ist originell. Als Lokation wurde ein typischer andalusischer „Cortijo“ ausgesucht. Die Kamera fährt von Zimmer zu Zimmer und zeigt uns nach und nach, was in jedem einzelnen Raum geschieht.

Weiterlesen

Historische Nachstellungen

Algodonales, den 2. Mai 1810Empfohlen

Kikos Familie stammt aus Algodonales, einem Dorf in der Provinz Cádiz. Jedes Jahr fahren wir dorthin, wenn die historische Nachstellung des 2. Mai 1810 („Recreación Histórica Algodonales 2 de Mayo“) stattfindet. An diesem Tag lehnten sich nämlich die Dorfbewohner gegen die Soldaten der Truppen Napoleons auf.

Aber was machten die napoleonischen Truppen eigentlich dort ? Warum bot ihnen dieses Dorf die Stirn ? Wann und Wie ?

Um diese Fragen beantworten zu können, müssen wir zunächst einmal die Hauptfiguren kennenlernen und von Beginn an erzählen.

Weiterlesen
Wandern

Die Quelle „La fuente de los 100 Caños“

Es war an der Zeit ein wenig für Körperertüchtigung zu sorgen. Wir hatten uns schon seit Längerem vorgenommen eine Wanderung zu machen und wir wollten mit einer eher einfachen Route beginnen, die nicht so weit weg von zu Hause liegt. Von der Quelle „Fuente de los 100 Caños“ (=Die Quelle mit den 100 Rohren) bei Villanueva del Trabuco hatten wir schon vor einiger Zeit gehört und so entschlossen wir uns dorthin zu gehen.

Weiterlesen
Zum Anhören

Salvaje (wild)

Wir entdeckten „Fuel Fandango“ durch Zufall bei einem Flamenco-Festival am 20. Februar 2016 im Konzertsaal „Eventual Music“ in Málaga. Nicht weil sie dort auftraten, sondern weil ihre Musik im Hintergrund lief, während wir darauf warteten, dass „El Canijo de Jerez“, „Tomasito“ und „Diego Carrasco & Carrasco Family“ auftraten.

Weiterlesen

Send this to friend